20.07.2005

CAC erhält Engineering-Auftrag von RAG

Die Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH (CAC) erhielt von der österreichischen Rohöl-Aufsuchungs AG (RAG) in Wien den Auftrag zur Errichtung eines Erdgas-Untergrundspeichers. Die obertägige Anlage wird in Haidach / Österreich im Juni 2007 ihren Betrieb aufnehmen. Damit wird die erste Ausbaustufe der Anlage abgeschlossen.

Für das mehrjährige Projekt erbringt die CAC das Detail Engineering, die Beschaffung, die Montageüberwachung sowie die Inbetriebnahme. Die Ausführung der Anlage muss dabei höchsten Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltanforderungen genügen.

Zum Ende der ersten Ausbaustufe wird der Speicher über ein Speichervolumen von 1,2 Mrd. m³ verfügen. Dabei wird das Erdgas in verbrauchsschwachen Zeiten in den Untergrundspeicher eingelagert und nach Wiederaufbereitung entsprechend dem Bedarf der Endverbraucher wieder in das öffentliche Netz eingespeist. Der Speicher trägt damit wesentlich zur Versorgungssicherheit bei und leistet einen großen Beitrag zur Strukturierung und Absicherung des steigenden Gasbedarfs in Europa.

Im Endausbau wird der Speicher Haidach über ein Gasvolumen von 2,4 Mrd. m³ verfügen, was etwa 30% des österreichischen Gesamtjahresbedarfs an Erdgas entspricht. Damit entsteht in Haidach die größte Speicheranlage Österreichs und die zweitgrößte Erdgas-Untergrundspeicheranlage Mitteleuropas.

 
05.10.2017

12.01.2018

31.03.2011

27.01.2011

14.07.2010

20.08.2008

05.08.2008

29.07.2008

04.06.2008

21.05.2008

15.05.2008

18.03.2008

20.07.2007

21.11.2006

28.09.2006

19.05.2006

16.02.2006

14.12.2005

25.10.2005

06.10.2005

29.08.2005

25.07.2005

20.07.2005

20.07.2005

01.06.2005

25.05.2005

30.03.2005

24.02.2005

12.08.2004

11.08.2004

14.07.2004

29.06.2004

29.06.2004