05.08.2008

CAC erhält Engineering-Auftrag von Arkema

Der französische Chemiekonzern Arkema plant sein Werk für Wasserstoffperoxide in Leuna auszubauen. In 2010 wird die Anlagenkapazität auf 80.000 Tonnen pro Jahr verdoppelt.

Die Arkema GmbH hat CAC mit den Planungsleistungen dieser Anlagenerweiterung beauftragt.

CAC übernimmt im Rahmen dieses Auftrages das Front End Engineering Design (FEED) sowie die Erstellung der notwendigen Genehmigungsunterlagen nach BImSchG auf Basis der Arkemaeigenen Technologie.

„Mit diesem Auftrag konnten wir einen weiteren weltweit agierenden Kunden von unserer Fachkompetenz bei der Realisierung von Anlagen überzeugen. Insbesondere freut uns, dass wir die Planung für eine Anlage am Chemiestandort Leuna ausführen dürfen, wo wir über eine langjährige Erfahrung bei der Abwicklung von Projekten im Bereich der Raffinerietechnik und Petrochemie verfügen.“, sagte Jörg Engelmann, Geschäftsführer der CAC, anlässlich des Vertragsabschlusses.

 
05.10.2017

12.01.2018

31.03.2011

27.01.2011

14.07.2010

20.08.2008

05.08.2008

29.07.2008

04.06.2008

21.05.2008

15.05.2008

18.03.2008

20.07.2007

21.11.2006

28.09.2006

19.05.2006

16.02.2006

14.12.2005

25.10.2005

06.10.2005

29.08.2005

25.07.2005

20.07.2005

20.07.2005

01.06.2005

25.05.2005

30.03.2005

24.02.2005

12.08.2004

11.08.2004

14.07.2004

29.06.2004

29.06.2004



Standby Server