18.03.2008

SIBUR wählt CAC als EPCM – Kontraktor zum Bau einer EPS - Anlage in Perm / Russland

Die SIBUR-Tochter ZAO „Sibur-Khimprom“ hat mit der Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH einen Vertrag über die Planung und Lieferung von Ausrüstungen sowie Durchführung der Bau- und Montageüberwachung für eine Anlage zur Herstellung von expandierfähigem Schaumpolystyrol (EPS) abgeschlossen.

Das Verfahren stellt die Sunpor Technology S.A. Oslo, Norwegen zur Verfügung, welche in Österreich selbst Anlagen zur Produktion von EPS betreibt.

Ende 2007 hatte SIBUR die Realisierung des Projekts zur Errichtung einer neuen Anlage zur Herstellung von expandierfähigem Schaumpolystyrol bei ZAO „Sibur-Chimprom“ (Perm) beschlossen. Die geplante Kapazität der 1. Ausbaustufe des neuen Komplexes beträgt 50 kt/a, mit der Möglichkeit zur Erweiterung auf 100 kt/a.

Es ist geplant, alle Bau- und Montageleistungen für die 1. Ausbaustufe im Jahre 2010 abzuschließen.

Mit diesem Auftragseingang setzt CAC seine langjährige Marktpräsenz in Russland fort.

 
05.10.2017

12.01.2018

31.03.2011

27.01.2011

14.07.2010

20.08.2008

05.08.2008

29.07.2008

04.06.2008

21.05.2008

15.05.2008

18.03.2008

20.07.2007

21.11.2006

28.09.2006

19.05.2006

16.02.2006

14.12.2005

25.10.2005

06.10.2005

29.08.2005

25.07.2005

20.07.2005

20.07.2005

01.06.2005

25.05.2005

30.03.2005

24.02.2005

12.08.2004

11.08.2004

14.07.2004

29.06.2004

29.06.2004