Studienförderung

Wir möchten als Chemnitzer Traditionsbetrieb gezielt den akademischen Nachwuchs fördern. In den Studiengängen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik sowie Werkstofftechnik/Werkstoffwissenschaften können Sie sich für unser Studienförderprogramm bewerben. Damit möchten wir Studierenden technischer Fachrichtungen nicht nur eine fundierte Ausbildung ermöglichen, sondern gleichzeitig Perspektiven für den anschließenden Berufseinstieg eröffnen.

Für das CAC-Studienförderprogramm können Sie sich bis zum Monat Juni für das jeweils bevorstehende Wintersemester bewerben. Voraussetzung für die Vergabe eines Studienförderplatzes ist ein erfolgreich bestandenes gymnasiales Abitur oder Fachabitur. Zudem müssen Sie sich an einer sächsischen Hoch- oder Fachhochschule immatrikulieren. Beginnend von Ihrem ersten Studientag an erhalten Sie im Rahmen unseres Förderprogrammes fachliche Unterstützung und Betreuung durch unsere Mentoren. Außerdem absolvieren Sie während Ihres Studiums Praktika bei der Chemieanlagenbau Chemnitz GmbH und nehmen an verschiedenen betriebsinternen Seminaren teil. Des Weiteren erhalten Sie von unseren Mentoren ein Thema zur Bearbeitung im Rahmen Ihrer Diplomarbeit. Volle Konzentration auf Ihr Studium und wertvolle Praxiserfahrungen – unser Unternehmensbafög macht's möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für unsere Studienförderung.